Ozeanworkshop für Jugendliche „Mehr Meer 2017“ auf Helgoland: Jetzt bewerben!

Foto: Jens Quasten

Jugendliche ab 16 Jahren sind ab sofort aufgerufen, sich für einen zweiwöchigen Ozeanworkshop zu bewerben, der im September 2017 auf Helgoland stattfindet. Er wird organisiert von den Schülerlaboren und Schulprogrammen des GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, der Biologischen Anstalt Helgoland des Alfred-Wegener-Instituts Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) und des Helmholtz-Zentrums Geesthacht. Der Workshop ist Teil des Wissenschaftsjahres 2016*17 – Meere und Ozeane. Schülerinnen und Schüler, die mehr über das Meer und speziell die Ozean- und Küstenforschung erfahren wollen, haben ab sofort die Chance, sich auf einen der 20 Plätze beim Ozeanworkshop „Mehr Meer 2017“ auf der Nordseeinsel Helgoland zu…

Wismar: Kreuzfahrtsaison 2016 war klein aber fein

Foto: Birgit Winter / pixelio.de

Das Columbus Cruise Center Wismar (CCCW) blickt in diesem Jahr auf eine kleine aber auch sehr feine Kreuzfahrtsaison am südlichsten Hafen an der mecklenburgischen Ostseeküste zurück. Acht Kreuzfahrtschiffe bzw. 4.300 Kreuzfahrtgäste begrüßte die Hansestadt in 2016, die im Jahr 2002 den Titel „UNESCO-Welterbestadt“ verliehen bekam. (Im Vergleich Rostock: 181 Schiffsanläufe mit 766.000 Seereisende in diesem Jahr) Am 19. Dezember 2016 wird die in Hamburg frisch renovierte Black Watch mit ihrem „Weihnachtsmarkt-Anlauf“ die diesjährige Saison beschließen. Und für 2017 werden bei elf Anläufen mit rund 10.000 Gästen mehr als doppelt so viele Kreuzfahrer erwartet. Noch in diesem Winter erfährt der Kreuzfahrtliegeplatz…

Großsegler Eye of the Wind in 2017 modernisiert auf drei Weltmeeren unterwegs

Foto: H. P. Bleck / FTS Archiv

Seit 105 Jahren ist der Großsegler Eye of the Wind auf den Weltmeeren unterwegs – in der Anfangszeit als Handelsschiff, heute als komfortables Segelschiff für Urlaubs-Törns und  Manager-Trainings. Rund 15.000 zurückgelegte Seemeilen pro Jahr in rauem Meeresklima haben ihre Spuren an der hochseetauglichen Brigg hinterlassen. Nach umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen in einer niederländischen Werft nimmt der Zweimaster Kurs auf neue Ziele zwischen Kanarischen Inseln, Kieler Woche und Karibik. Re-Fit in Rotterdam Noch mehr Komfort an Bord dürfen Mitsegler in der Segel-Saison 2017 erwarten. Im Rahmen eines turnusmäßigen Werft-Aufenthaltes in Rotterdam wurden eine Runderneuerung der hölzernen Deckshäuser sowie Modernisierungsmaßnahmen an Teilen der Inneneinrichtung…